Stotterer-Selbsthilfe Köln e.V.

Natürlich Sprechen, FREI vom Stottern
Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
29.05.2021
10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort
Doris-Roper-Haus

Kategorien

Zielgruppe
Hausdörferinteressierte Betroffene

Leitung/Referent
Jan Heuvel


Natürlich Sprechen, FREI vom Stottern

Schon viele Jahrhunderte wird das Stottern erforscht, ohne aber einer Lösung näher zu kommen. Wenn man sich viel Mühe gibt und trotzdem keine Lösung findet, spricht man von einem komplizierten Problem und es wird eine Wissenschaft daraus gemacht. Aber… ist es auch wirklich so kompliziert? Vielleicht liegt die Lösung ganz nahe. So nahe, dass wir alle darüber hinweg geschaut haben!

Um herauszufinden warum jemand stottert, wird immer darauf abgestellt, in was sich jemand der stottert unterscheidet von jemandem der nicht stottert. Wenn aber schon im Ansatz ein kardinaler Denkfehler gemacht wird, ist alles was danach kommt auf Treibsand aufgebaut und somit wird jeder, der sich hiermit befasst, auf einen Holzweg geführt. Eine Lösung wird so nicht gefunden und deshalb konnten wir uns bis heute fast unmöglich vom Stottern befreien.

In diesen Arbeitskreis verlassen wir den traditionellen Denkrahmen um völlig neue Wege zu begehen. Wir gehen nicht mehr davon aus, worin sich jemand der stottert unterscheidet von jemand der nicht stottert, sondern worin jemand der stottert sich von sich selbst unterscheidet, im Moment in dem er stottert zu dem Moment des natürlichen Sprechens. Wir kennen ja alle Situationen in welchen wir – ohne jegliche Anstrengung – natürlich sprechen. Wir wissen auch, dass wir beim Singen (in der Regel) nicht stottern. Wir arbeiten dann nicht mehr am Sprechen selbst, sondern an der Gefühlslage die wir beim Sprechen erfahren (wollen). Die natürliche Sprache ist dann die ganz natürliche Folge.

Ich möchte euch in diesem Arbeitskreis mitnehmen auf den Weg, den ich selbst gegangen bin und auf dem ich seit 35 Jahren schon vielen Personen die stottern in allen Altersgruppen geholfen habe, sich vom Stottern zu befreien. Dieser Arbeitskreis eignet sich auch für Eltern von sehr jungen, stotternden Kindern. Im Alter bis 7 Jahre können nämlich die Eltern am besten selbst die natürliche Sprache schnell und erfolgreich wiederherstellen, wodurch sowohl dem Kind, als auch den Eltern ein langer Weg von Therapieerfahrungen erspart bleibt.

Jan Heuvel – www.vrijvanstotteren.nl

iCal

Buchung

Registrieren  |   Passwort vergessen?
Ticket-Typ Preis Plätze
Förder-Mitglied oder Nicht-Mitglied 10,00€
Mitglied 0,00€